Fachkraft für Abwassertechnik

Mein Steckbrief


Name: Andreas Kolle
Wohnort: Brehme
Hobbies:


Ausbildungsjahr: Facharbeiter

Zu meinem Statement


Mein Wunsch war es schon immer im wissenschaftlichen Bereich zu arbeiten. Ich konnte mich jedoch nicht mit dem Gedanken identifizieren, mit weißem Kittel in einem Labor zu stehen.

Als Facharbeiter für Abwassertechnik kann ich meinen Traum leben.

Mein Alltag


Zu meinen täglichen Aufgaben zählt nicht nur die Überwachung der Reinigung des Abwassers. Ich steuere auch alle Abläufe im Entwässerungsnetz der Region sowie in unseren Kläranlagen. Wie ich das überprüfe, mithilfe von einer täglichen Analyse der Abwasser- und Klärschlammproben. Die Proben werden direkt von der Anlage entnommen, dann im Labor sorgfältig ausgewertet und nach der Auswertung muss ich entscheiden, wie ich die gesamte Reinigung optimieren kann. Das ist jeden Tag eine neue Herausforderung!

Besonders wichtig ist auch die Reinigung und Wartung der Abwasserrohrsysteme. Falls eine Betriebsstörung auftritt, muss ich schnell reagieren und elektrische Installationen ausführen und reparieren, damit der Reinigungsprozess nicht zu lange unterbrochen wird.

Ein sehr verantwortungsbewusster Beruf, der einem sowohl Einblick in die Technik und das Handwerk als auch in die Wissenschaft ermöglicht.

Wichtige Infos zum Beruf


Natürlich gibt es immer grundlegende Fragen zu den Berufen: Wie lange muss ich arbeiten, wie viele Tage habe ich Urlaub und viele mehr. Diese Fragen werden dir hier beantwortet.

Ausbildungsjahre

3 Jahre

Arbeitszeiten

Montag bis Donnerstag:
07:15 bis 12:30 Uhr
13:00 bis 16:30 Uhr
Freitag: 07:15 bis 12:30 Uhr

zuständige Schule

Berufsbildende Schule Goslar-Baßgeige/Seesen

Urlaubstage

1. Ausbildungsjahr: 15 Tage
2. Ausbildungsjahr: 30 Tage
3. Ausbildungsjahr: 30 Tage
 

Dein Ausbilder


Ich bin Nicol Schröder, Ausbilder der Auszubildenden zur Fachkraft für Abwassertechnik. Ich kümmere mich um die Einstellungsverfahren, aber später auch um alle Themen rund um deine Ausbildung.

Du hast Interesse an einer Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik?
Dann bewirb dich bis Anfang des nächsten Jahres für dein Ausbildungsstart am
01. August 2018 per E-Mail: bewerbung@ewb-duderstadt.de oder auch gern per Post an diese Adresse.

 
 
 

Erfahrungen der Azubis


Was passiert in der Ausbildung und welche Inhalte warten auf mich? Unsere Azubis berichten von ihren Erfahrungen, neuerlernten Fähigkeiten und ihren Tätigkeiten im Betrieb.

8. Juni 2017

Was passiert eigentlich in der Auftragsabrechnung?

Julian ist zur Zeit in der Auftragsabrechnung tätig und erklärt, welche Aufgaben die Abteilung mit sich bringt. In seiner Lehre zum Kaufmann für Büromanagement besucht er mehrere Stationen, um einen Einblick ins gesamte Unternehmen zu bekommen.
1. Dezember 2016

Hausanschlüsse planen und erstellen

Azubi Fabian nimmt uns mit in seinem Alltag als Elektroniker für Energie- und Gebäudemanagement. Wie plant und erstellt man Hausanschlüsse und was muss man beachten? Das könnt ihr in diesem Azubiblogbeitrag nachlesen.